Kater&Schwalbe

 Eine Geschichte voller Poesie, die von Vorurteilen und Ängsten handelt, vor allem indes von einer Liebe, die das Leben erst lebenswert macht. Es ist eine Metapher des Lebens, eine Hymne an Vielfalt und Liebe in all ihren Formen.  

Der Kater erlebt einen zweiten Frühling, als die neugierige Schwalbe sich allen Warnungen der ParkbewohnerInnen zum Trotz mit ihm anfreundete.
Ein Schattentheaterstück für Kinder ab 2 J.